was soll man davon halten?

Allgemeine Diskussionen rund um Final Fantasy XI und XIV.

Moderator: Dev

Post Reply
Message
Author
User avatar
Kyle van Rautha
Blumenkind
Posts: 1699
Joined: 14.03.2005, 14:29
Location: Graz/Österreich
Contact:

was soll man davon halten?

#1 Post by Kyle van Rautha » 30.01.2008, 13:07

RMT aber keine echten RMT, dennoch irgendwie RMT... >__<

http://subvert.ausff.com/forum/

bin darauf gestoßen durch:
http://www.ffxiah.com/player.php?id=396522
Image

User avatar
Dev
Vrtra
Posts: 4369
Joined: 01.09.2004, 07:40
Location: Nürnberg
Contact:

Re: was soll man davon halten?

#2 Post by Dev » 30.01.2008, 14:25

RMT kanns nicht sein da sie es nur für GIL tun, wenn sie das gil hinterher verkaufen okay

irgendwie liests sich das für mich aber mehr wie ne LS die schon alles hat und so jetzt halt gil macht, was zwar moralisch fragwürdig ansich aber nicht mehr verwerflich ist als linkshells die z.B. osode zum verkauf frei geben ...
Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.
---------------------------------------------------------------------------------
First they ignore you. Then they laugh at you. Then they fight you. Then you win.

User avatar
Kyle van Rautha
Blumenkind
Posts: 1699
Joined: 14.03.2005, 14:29
Location: Graz/Österreich
Contact:

Re: was soll man davon halten?

#3 Post by Kyle van Rautha » 30.01.2008, 14:36

naja osode is was anderes. is "rar" und ist IG dazu bestimmt verkauft zu werden.
Ridill? o_O
Abjurations?
dass einer bei fafnir ein BlackBelt Item kaufen will gibts schon länger, aber zum Verkauf anbieten...oO

was macht es für nen Unterschied ob die Gilseller in sky die abjurations für die Leute holen oder diese LS.
auf den ersten Gedanken keinen, bitte korregier mich falls ich falsch liege.
Image

Aodat
Beach Boy
Posts: 731
Joined: 01.09.2004, 16:53
Location: Hannover

Re: was soll man davon halten?

#4 Post by Aodat » 30.01.2008, 17:53

Hmm,

ich weis nicht was daran so schlimm ist.


Es ist eine Söldner LS, andere bezahlen für etwas in IG Währung.

Spricht absolut nichts dagegen in meinen Augen.

Beispiel aus EVE da gibs sowas schon ewig :


Eine PvP Corp gibt Aufträge zu einer Industrial Corp die dann die Schiffe bauen gegen IG Geld.




Solange es nicht gegen Euros sind ? Was spricht dagegen ?
Hakuna Matata Club Mitglied !!!

Die Weisheit baut ihr Haus , Torheit reist es nieder.

Aida-Fan http://www.aidafans.de
___________________________________________________________________________
2003 : Östliches Mittelmeer Nord-Route (7Tage) 2006 : Nordsee (5 Tage)
2007 : Westliches Mittelmeer (7Tage) 2008 : Östliches Mittelmeer Süd-Route (7Tage)
2009 : Karibik (14 Tage) 2010 : Östliches Mittelmeer Nord-Route (7Tage)
2011 : in Planung (14Tage Kombourlaub Aida u. Strand Kanaren

User avatar
Kyle van Rautha
Blumenkind
Posts: 1699
Joined: 14.03.2005, 14:29
Location: Graz/Österreich
Contact:

Re: was soll man davon halten?

#5 Post by Kyle van Rautha » 30.01.2008, 18:32

also son ridill is sicher nicht ganz billig. ich denke das fördert leute gil zu kaufen und dann für diese items auszugeben.

weiters kann es wie bei GS zu quasi-monopolen kommen, wenn gewisse HNMs dauer dauerclaimed sind von denen (bei hoher Nachfrage natürlich).

macht es einen Unterschied sich zB. ne Haidate von denen zu kaufen oder von echten gilsellern die in whitegate shouten? ich finde nicht
das ist irgendwie eine scheinheiligkeit und doppelmoral. bei GS abjuration kaufen (gabs ja auch ein paar in der deutschen community) ist verpönt aber bei jemand anderem nicht?

die GS sind/waren ja auhc nichts anderes als "Söldner" die ihre Gil dann aber nicht nur in items gesteckt haben sondern an große Firmen weiterverkauft haben (ich erinnere mich an die Gruppe von Heimf, Lsbuykthx, Lslove etc)

also ich komm damit nicht klar
Image

Atlantir
Dead Man Walking
Posts: 1049
Joined: 23.07.2005, 16:03
Location: Hall in Tirol
Contact:

Re: was soll man davon halten?

#6 Post by Atlantir » 30.01.2008, 18:48

wir verkaufen auch abjurations die wir nicht mehr brauchen und wenn grade wer da is der sie will
BB items sowieso
ridill und sowas wirklich seltenes zwar nicht, aber ich mein wir haben 7 oder 8 a bodys bekommen in den letzten 2 monaten, den braucht bei uns kei sau, wenn ich nlegs hab is da auch eigentlich dann der bedarf gedeckt, ich bin so ziemlich der letzte der die noch nicht hat, von dem her spricht da auch nix dagegen das man damit der LS kasse etwas auf die sprünge hilft...

vieleicht sind die auf ihrem server recht alleine im HNM bereich, nicht alle sind so aktiv wie odin

da kanns schon mal vorkommen das ne shell echt alles im überfluss hat

und nebenher, ich wills zwar haben, aber ridill is lange nicht mehr so uber wie es einmal war, bzw sind die taktiken anders geworden und es ist in vielen fällen einfach nicht mehr gebraucht.

und es gibt einfach leute die wollen nicht ihre ganze zeit in HNM LSes rumhängen und warten bis sie die punkte haben und sagen sich okay ich kauf mir den scheiss

für gil seh ich da kein problem

nur wird wohl oft der fall sein das das gil gekauft ist und somit musste eher den käufer als den verkäufer blamen^^
Life is NOT a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in sideways, totally worn out and used up, screaming, "DAMN! What a RIDE!".

User avatar
Ihnako
Jägerin des verlorenen Wollkneuls
Posts: 1197
Joined: 15.02.2005, 09:59
Location: Berlin

Re: was soll man davon halten?

#7 Post by Ihnako » 31.01.2008, 19:59

Die Art und Weise wie sie das Angebot machen ist nicht's anderes als die beruechtigten KS30-Service.
Da hier auf dem ersten Blick nur Ingamewaehrung ueber den Tisch geht ist von der Seite her alles I.O.
Die Frage ist, wie gestaltet es sich mit den NMs - Werden diese "monopolized" so wird sich wohl oder uebel SE dieser Praktik annehmen muessen.

Naechste Frage ist natuerlich der Preis - schwer festzulegen was fuer 'nen Ra/Ex 'nen akzeptabler Preis ist. Fuer meine Begriffe sind die Preise die die Truppe da fuer einige Sachen haben will etwas uebertrieben.
Image

User avatar
Ardun
Shadowlord
Posts: 336
Joined: 18.12.2004, 00:39
Location: St.Leon in BaWü
Contact:

Re: was soll man davon halten?

#8 Post by Ardun » 06.02.2008, 16:40

TK macht nix anderes weil die haben echt alles und verkaufen nu alles.. naja irgendwie muss ja das geld für relics und salvage items herkommen.
Server : Odin Town : Sandoria
Name : Ardun Race : Hume Sandy : Rank 10
Job/Level Pld 75 | WAR 75 | NIN 75 | SAM 75 drk 37 whm 34 Thf 37 Blm 24

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest