Damit ist Final Fantasy 14 vielleicht doch gerettet und ....

Allgemeine Diskussionen rund um Final Fantasy XI und XIV.

Moderator: Dev

Post Reply
Message
Author
Aodat
Beach Boy
Posts: 731
Joined: 01.09.2004, 16:53
Location: Hannover

Damit ist Final Fantasy 14 vielleicht doch gerettet und ....

#1 Post by Aodat » 23.12.2010, 15:55

wird vielleicht doch nicht wie Age of Conan enden. (Leere Server)

---------------------------------------------------

Zuerst einmal möchte ich allen Fans für ihre Treue und ihre Unterstützung von FINAL FANTASY XIV danken!

Seit dem Start von FINAL FANTASY XIV sind nunmehr zwei Monate vergangen und wir bedauern zutiefst, dass wir die Erwartungen, die unsere Fans an ein Produkt aus der FINAL FANTASY-Reihe stellen, nicht erfüllen konnten. Wir gehen sehr hart mit uns selbst ins Gericht und ich möchte mich an dieser Stelle in aller Form noch einmal bei allen Fans aufrichtig entschuldigen.

Vor kurzem sind wir nach wiederholten firmeninternen Diskussionen zu einem Ergebnis gelangt, was die Konsequenzen des zugegebenermaßen misslungenen Starts betrifft: Eine tiefgreifende Umstrukturierung des Entwicklerteams wurde beschlossen, und da nun alle Mitglieder feststehen, die das Team in Zukunft verstärken sollen, ist es an der Zeit, diese im Detail bekannt zu geben. Uns liegt sehr viel daran, unseren Kunden ein Spielerlebnis von bester Güte präsentieren zu können, wie sie es von uns erwarten. Deshalb konzentrieren wir die gesamte Kraft von Square Enix auf FINAL FANTASY XIV und verstärken das Team mit den besten Leuten, die wir haben!

Zum neuen leitenden Direktor und gleichzeitig zum neuen Produzenten wurde Naoki Yoshida ernannt. Seine hervorragenden Führungseigenschaften und seine berufliche Leidenschaft, die er bereits in den Führungsriegen anderer Projekte unter Beweis gestellt hat, machen ihn zum perfekten Kandidaten für diese komplexe Aufgabe.

Wir sind fest entschlossen, unseren treuen Fans so schnell wie möglich das versprochene einmalige Spielerlebnis anzubieten. Gleichzeitig wollen wir mit der Vergangenheit abschließen und begangene Fehler nicht wiederholen. Das neu zusammengestellte Team um Naoki Yoshida arbeitet zurzeit an der Erstellung eines neuen Plans, und bis wir diesen im Detail präsentieren können, bitten wir noch um etwas Geduld. Selbstverständlich wird vor diesem Hintergrund die kostenlose Testspielzeit von FINAL FANTASY XIV ein weiteres Mal verlängert.

Zur PlayStation®3-Version möchte ich erwähnen, dass wir nicht einfach die derzeitige PC-Version auf ein anderes System portieren wollen. Vielmehr ist es unsere Absicht, unseren Kunden von Anfang an ein grundsolides Produkt präsentieren zu können – so, wie man es von uns erwartet. Dazu ist es jedoch nötig, zuerst die PC-Version so weit zu verbessern, dass sie den Ansprüchen der spielenden Kunden gerecht wird. Das wiederum hat leider zur Folge, dass wir den bisher geplanten Verkaufstermin für den kommenden März nicht einhalten können und verschieben werden.

Ich möchte an dieser Stelle nochmals alle Fans um ihr Verständnis und ihre Unterstützung bitten. Freut euch auf ein fabelhaftes Abenteuer, auf das das Team von nun an mit neuen Kräften energisch hinarbeitet.

Präsident und geschäftsführendes Vorstandsmitglied Yoichi Wada


Nachtrag :

Das hört sich wie ein Glatter Rauswurf incl Fusstritt für den alten Chef an.




Stellungnahme des neuen Direktors und Produzenten
Liebe Fans von FINAL FANTASY XIV,
liebe Abenteurer, die schwanken, ob sie (weiter)spielen sollen,
liebe Spieler, die sich auf die PlayStation®3-Version gefreut haben,
wir möchten uns hiermit bei euch allen aus tiefstem Herzen entschuldigen.

Der Name Naoki Yoshida wird euch wahrscheinlich nicht viel sagen. Ich habe bisher - unterstützt von großartigen Kollegen – mit vollem Einsatz an zahlreichen Projekten in der Entwicklung gearbeitet, ohne dort aber direkt ins Rampenlicht getreten zu sein. Die große Verantwortung, die ich mit der Projektleitung diesmal auf mich genommen habe, mag vielleicht etwas übermächtig erscheinen, noch dazu, da FINAL FANTASY XIV ein extrem umfangreiches Projekt darstellt. Ich bin jedoch überaus zuversichtlich und bitte euch auch um euer Vertrauen, denn ich bin nicht alleine: Ich habe ein starkes Team von enthusiastischen Entwicklern um mich, auf das ich mich verlassen kann. Gemeinsam werden wir härter als je zuvor daran arbeiten, euch allen einen Service von höchster Qualität zu bieten.

Wir werden alles geben, um eure Erwartungen zu erfüllen.

Leitender Direktor und Produzent von FINAL FANTASY XIV Naoki Yoshida

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest